Digitale Einblicke in Lehrberufe und Lehrbetriebe

Setzen Sie den Lehrbetrieb und Lehrberuf mit Videos in Szene.

Spezielle Zeiten erfordern spezielle Massnahmen. Das zeigt die aktuelle Lockdown-Situation deutlich. Seit mehreren Wochen verzögert sich die Berufswahl, der persönliche Kontakt zwischen Lehrbetrieben und Oberstufen-SchülerInnen erweist sich als schwierig und dann ist auch noch die OBA abgesagt worden. Solche Plattformen sind äusserst wichtig für den Berufswahlprozess, deshalb haben wir uns Gedanken gemacht, wie Sie den Kontakt anderweitig herstellen können. Die Idee: mit Videos! Das Tolle daran: die Oberstufen-Lehrpersonen sicherten uns zu, die Videos im Berufswahl-Unterricht einzubinden.

Die Kosten für die Veröffentlichung der Videos
Lernende berichten: Die Aufschaltung ist kostenlos.
Berufsbildner geben Tipps: Die Aufschaltung ist kostenlos.
Lehrbetriebe stellen sich vor: Für Mitglieder gratis / für Nichtmitglieder CHF 100

Hier geht es zu den Anleitungen.

Lehrberufe vorgestellt von Lernenden

Ihre Lernenden sind die besten Botschafter, wenn es darum geht, den Lehralltag zu schildern und wie sie den Lehrbetrieb sowie die Berufsschule erleben. Darum: Lassen Sie doch einfach Ihre Lernenden in einem Video davon erzählen. Das wirkt authentisch, weil die Jugendlichen in derselben «Sprache» abgeholt werden. Wie Sie das am besten anstellen? Hier gehts zur schriftlichen Anleitung.

Lehrbetriebe vorgestellt von Berufsbildner

Stellen Sie Ihren Lehrbetrieb vor: Was ist besonders? Wie verläuft die Ausbildung bei Ihnen? Was sind die Voraussetzungen für den Lehrberuf? Erzählen Sie auch, wie Sie in dieser ausserordentlichen Zeit Bewerbungsgespräche und Schnupperlehren handhaben, ob Sie zum Beispiel Web-Meetings oder e-Schnupperlehren anbieten. Die schriftliche Anleitung finden Sie hier.