Finanzielle Unterstützung für die Fortbildung

Ambitionierte junge Leute sollen nicht aufgrund fehlenden Geldes auf eine Weiterbildung verzichten müssen. Schon gar nicht beim Wunsch, nach der EBA-Ausbildung eine EFZ-Lehre anzuhängen. Die mögliche Lösung: Stipendien. Wenn sich eine junge Person nach Abschluss einer EBA-Ausbildung entscheidet, eine EFZ-Lehre anzuhängen, ist das toll. Aber was ist, wenn sich die Person oder die Eltern diese Weiterbildung nicht leisten können? Dann besteht die Möglichkeit von Stipendien, also staatliche Geldleistungen, die nicht zurückbezahlt ...

Mehr Infos
Verein_triebwerk_Blog_Leomat_Messmer-Christoph

«Besondere» Lernende haben starke Fähigkeiten

Viele Lehrbetriebe scheuen sich davor, einen Jugendlichen einzustellen, der einen «besonderen Hintergrund» mitbringt. Dabei kann er genauso gut sein wie ein «gewöhnlicher» Lernender. Das zeigt sich beispielhaft an Christoph Messmer, der seine Lehre als Klassenbester abschloss. Christoph Messmer hat die Lehrabschlussprüfung zum Kaufmann EFZ B-Profil Dienstleistung und Administration mit der Gesamtnote 5,1 als Klassenbester abgeschlossen. Er entwickelte früh effiziente Methoden durch aktives Zuhören, seine grosse Stärke. So war denn auch nicht ...

Mehr Infos
Verein_triebwerk_blog_Stefan_staeheli

«Wir nehmen uns viel Zeit für die Gespräche mit den interessierten Jugendlichen.»

Es wird immer schwieriger, geeignete Lernende zu finden. Also was unternehmen Lehrbetriebe, um dennoch passende Jugendliche für ihre Lehrbetriebe zu finden? In der JOWA AG wird das Angebot des Triebwerks rege genutzt, wie Stefan Stäheli erzählt. Wie finden Sie Ihre Lernenden? Es gibt heute verschiedene Plattformen wie Yousty oder das Lehrfirmenverzeichnis der Berufsberatung, bei denen wir präsent sind. Aber auch der direkte Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern ist für uns sehr ...

Mehr Infos
Verein_triebwerk_blog_interview_nico_mutter

«Man muss sehr gut planen und organisieren.»

Nico Mutter hat den Leistungssport und die Berufslehre unter einen Hut gebracht. Wie er das geschafft hat, erzählt er im Interview. Autor: Nathalie Schoch Nico Mutter ist Spitzensportler und spielt Unihockey in der NLA. Trotz seines intensiven Trainings hat er gerade eine 4-jährige Berufslehre als Elektroplaner EFZ abgeschlossen. Sein Tipp an Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen und ihren Sport weiterhin profimässig ausüben wollen: Gut planen und sich bewusst sein, dass es ...

Mehr Infos