Die Schnupperlehre kreativer gestalten

Die Schnupperlehre kreativer gestalten

Die Schnupperlehre ist eine hervorragende Möglichkeit, sich im Markt optimal zu positionieren und die Attraktivität des Lehrbetriebes zu steigern. Viele Lehrbetriebe scheuen den Aufwand, doch ist die Zeit gut gestaltet, bringt sie echten Mehrwert. Darüber hinaus: Warum nicht mal einen Schnupper-Nachmittag veranstalten?   «Eine mühsame Sache, die Zeit und Nerven kostet und deren x-fache Durchführung zur langweiligen Routine verkommt. Zu allem Überdruss trifft man häufig auch noch auf unmotiviertes Lehrgut». Das hört ...

Mehr Infos
Verein Triebwerk Bewerbungsgespräch führen

Attraktivität eines Lehrbetriebs steigern

Für Lehrbetriebe wird es immer schwieriger ihre Lehrstellen mit den passenden Jugendlichen zu besetzen. Daher ist es enorm wichtig, dass ein Lehrbetrieb als attraktiv eingeschätzt wird.  Die Attraktivität eines Lehrbetriebs ist nicht nur ein entscheidender Faktor für Jugendliche und deren Eltern. Sie gibt auch Rückschlüsse über das Betriebsklima und die Werhaltung eines Betriebs gegenüber den Lernenden und ihren Mitarbeitenden. Der erste und einfachste Schritt, sich von der «Konkurrenz» abzuheben, kostet nichts ...

Mehr Infos
Triebwerk Lernende Coiffeuse bei der Argbeit

Plötzlich sind die Lernenden der Boss

Wo heute Yves Rocher seine pflanzlichen Kosmetikprodukte verkauft, frisierten 12 Drittjahr-Lernende vor knapp einem Jahr die Haare ihrer Kundschaft. Ohne Chefs, in absoluter Eigenverantwortung, ganze zwei Monate lang. Was es den Lernenden gebracht hat, erzählt Larissa Signer, die Teil dieses Projekts war. Was man aus leer stehenden Räumlichkeiten machen kann, zeigten die Brüder Rolf und Rico Baettig, Inhaber von Intercoiffure Baettig, eindrücklich. Sie eröffneten an der Multergasse 6 in St.Gallen ...

Mehr Infos
Triebwerk Ausbildungssituation mit Berufsbildner

Weibliche Talente haben es schwer in der Berufsbildung

In der Berufsbildung sind weibliche Talente benachteiligt. Diese Behauptung dürfte im Jahr 2018 – in Zeiten der Diskussion um Frauenquoten, gleicher Lohn für Mann und Frau, mehr Frauen in Verwaltungsräte oder der #metoo-Debatte – unterschiedliche Reaktionen auslösen. Die einen wird sie kaum erstaunen, andere dürfte sie ärgern. Lehrmeister beurteilen junge Frauen strenger als Lehrmeisterinnen Doch meine Behauptung ist eine empirische Tatsache. In unserer kürzlich abgeschlossenen langjährigen Studie zu Leistung, Talent und Geschlecht ...

Mehr Infos
Verein Triebwerk Lernende an einem Triebwerk Workshop

Werbeplattform für Ihren Lehrberuf

Lernende sind die besten Redner, wenn es darum geht, von ihrem Berufsalltag zu erzählen. Und die besten Ratgeber für SchülerInnen, wie sie sich bei Schnupperlehren verhalten oder über Lehrstellen informieren sollen. Kurzum, sie sind die Essenz eines jeden Triebwerk Workshops. Im Schuljahr 2017/18 finden wiederum zahlreiche Triebwerk Workshops statt. Stets dabei: Lernende und Berufsbildner aus verschiedenen Branchen, die den SchülerInnen ein möglichst breites Wissen zu ihren Lehrberufen vermitteln und ihnen Einblicke ...

Mehr Infos
Triebwerk Praktikum Schüler mit Berufsbildner

Mit Tagespraktika geeignete Lernende finden

Jugendliche benötigen unverbindliche Einblicke in Lehrbetriebe. Doch zu viele Lehrbetriebe öffnen ihre Türen nur für Schnupperlehren und fordern von den Jugendlichen ein Bewerbungsdossier. Diese anfänglichen Hürden kann man mit Tagespraktika abbauen. Firmen, die das anbieten, bestätigen: Die Chance, geeignete Lernende zu finden, erhöhe sich dadurch wesentlich. Mehr als 20% weniger SchulabgängerInnen gibt es im Vergleich zu 2008, aber nahezu gleich viele Jugendliche gehen in weiterführende Schulen. Was ist mit den Berufslehren? ...

Mehr Infos